Eine wahre Medaillenflut

High Noon herrschte heute in fast allen Sportstätten, die Österreicher waren angetreten, um viele Medaillen zu sammeln! Und die Fans unserer Delegation, die auch immer wieder vor Ort bei den Wettkämpfen zuschauen und anfeuern sowie unsere Trainer und Funktionäre wurden nicht enttäuscht. Es war ein äußerst erfolgreicher Tag für Österreich: Gleich 13 Medaillen konnten an diesem Tag gewonnen werden!

Es begann gleich mit drei „Krachern“ am Vormittag: Im Hamdan Sports Complex schwammen die Vorarlberger Gabriele Kopf (200 m Freistil) und Johannes Summer (50 m Brust) zu Goldmedaillen! Auch Nicola Maitz war top unterwegs und schnupperte an den Medaillenrängen (4. Platz über 50 m Brust). Auch die dritte Goldene wurde in Dubai erobert: Der burgenländische Leichtathlet Stefan Holzinger gewann über die 25 Meter!

An dieser Stelle sei erwähnt, dass alle österreichischen Trainer und Betreuer, die hier in den Vereinigten Arabischen Emiraten sind, eine eigene WhatsApp-Gruppe führen. In dieser ging es heute so richtig rund, denn alle paar Minuten kam eine Nachricht von einem Erfolg eines österreichischen Athleten. Um alles ein bisschen abzukürzen, hier einmal die Übersicht, welche Ergebnisse die rot-weiß-roten Sportler heute erzielten:

Schwimmen:
1. Platz: Gabriele Kopf (200 m Freistil)
1. Platz: Johannes Summer (50 m Brust)
4. Platz: Nicola Maitz (50 m Brust)

Leichtathletik:
1. Platz: Stefan Holzinger (25 m)
2. Platz: Christine Werkovits (25 m)
3. Platz: Martin Schirnhofer (1,5 km)
4. Platz: Stefan Holzinger (50 m)
4. Platz: Alexander Dick (1,5 km)
5. Platz: Dominik Maier (200 m)

Powerlifting:
1. Platz: Ingo Werba (Deadlift)
2. Platz: Ingo Werba (Kombination)
3. Platz: Ingo Werba (Bankdrücken)
3. Platz: Ingo Werba (Squat)

Reiten:
4. Platz: Herbert Stephan Maier (Working Trail)

Bowling:
1. Platz: Bettina Platzer (Einzel)
7. Platz: Bianca Gruber (Einzel)
4. Platz: Harald Wimmer (Einzel)
8. Platz: Gerald Weinhofer (Einzel)

Tennis:
2. Platz: Sascha Rössl (Einzel)

Boccia:
3. Platz: Werner Maitz (Einzel)

Judo:
3. Platz: Sebastian Zamecnik
4. Platz: Silvana Krdzic

Die wohl schönste Geschichte an diesem Tag schrieb Bettina Platzer. Die Steirerin, die im Rollstuhl sitzt, war die einzige Athletin, die im Bowling mit einer Rampe spielt. Das bedeutet: Ihre Unified-Partnerin Karin Schöfmann stellt ihr die Rampe auf Ansage von Bettina so ein, wie sie sie braucht. Im heutigen Einzelbewerb hat Bettina absolut das richtige Augenmaß bewiesen – sie gewann Gold gegen sieben andere Athletinnen, die nicht im Rollstuhl sitzen. Das kann man eigentlich gar nicht hoch genug einschätzen!

Der dritte Platz von Martin Schirnhofer im 1,5-Kilometer-Lauf ist auch herausragend, da dieser noch vor ein paar Tagen über starke Knieschmerzen klagte. Unser Physiotherapeut Hannes Katzenmayer, der extra von Abu Dhabi nach Dubai fuhr, bekam Martin aber wieder so hin, dass dieser diesen tollen dritten Platz erreichen konnte! Die halbe Medaille gehört also Hannes ;-)

Unser Kärntner Powerlifter Ingo Werba durfte heute gleich mehrmals jubeln – und zwar über vier Medaillen. In jedem einzelnen Bewerb werden im Powerlifting Medaillen vergeben, für ihn bedeutete dies einmal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze. Etwas Pech hatten dagegen Stefan Holzinger, der nach seiner Goldenen über die 25 Meter nur knapp Bronze über 50 Meter verpasste. Und Reiter Herbert Stephan Maier fehlte lediglich ein Punkt auf eine Bronzemedaille...

Sebastian Zamecnik holte die insgesamt dritte Medaille für die Judokas aus Niederösterreich. Seine Teamkollegin Silvana Krdzic war auch knapp am Siegerpodest dran. Ganz besonders freute sich Werner Maitz im Boccia-Einzel über die Bronzemedaille. Und auch Sascha Rössl gewann Silber, obwohl er das Tennisfinale gegen den chilenischen Kontrahenten verlor. Aber Sascha hat morgen noch einmal die Chance auf eine Medaille, wenn er mit Barbara Pölzl im Mixed-Bewerb im Finale spielt!

Wir gratulieren allen Medaillengewinnern und allen anderen natürlich auch – ihr seid alle spitze! ;-)

Und: Wir haben sooo viele Bilder und Videos vom heutigen Tag - da ist es besser, ihr schaut euch diese auf unserer Flickr-Seite oder auf Facebook und Instagram an ;-)

https://www.flickr.com/photos/so-austria/albums

https://www.facebook.com/soaustria/

https://www.instagram.com/special_olympics_oesterreich/

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich