Abend der Inklusion mit erfolgreichen Special-Olympics-Athleten

Die erfolgreichen Athleten mit SOÖ-Präsident Jürgen Winter (l.), mit Philipp Bodzenta (Coca-Cola) und SMA-Präsident und ORF-Sportchef Hans Peter Trost (r.) FotobyHofer

In der österreichischen Nationalbibliothek wurde am Freitag der Sports Media Austria Preis für Journalisten präsentiert von Coca-Cola vergeben. Gesamtsieger und mit 2.000,- Euro prämiert wurde ORF-Redakteurin Karoline Zobernig für den TV-Beitrag „Sexualisierte Gewalt im Sport“. Damit gewann in der 16. Auflage erstmals eine Frau den prestigeträchtigen Hauptpreis. Der Abend stand auch im Zeichen von Special Olympics und „70 Jahre Sportjournalisten-Vereinigung in Österreich“. Mit dabei war auch der Weltpräsident der Sportjournalisten, Gianni Merlo.

Die Feier wurde auch zu einem stimmungsvollen Abend der Inklusion. Thema waren neben dem Coca-Cola Inclusion Run im Rahmen des Vienna City Marathons auch die vor kurzem zu Ende gegangenen Special Olympics World Summer Games in Abu Dhabi, bei denen das österreichische Team 52 Medaillen gewann. Bei der Feier waren Jürgen Winter, Präsident von Special Olympics Österreich mit seinem Generalsekretär Jörg Hofmann und Athletinnen und Athleten vom Judoclub Neunkirchen-Schwarzatal mit dabei – vor allem die Sportler ernteten frenetischen Applaus.

Gerlinde Wohlauf von den Österreichischen Lotterien: „Schön, dass wir über unsere Partnerschaft zur Österreichischen Nationalbibliothek diesen gelungenen Abend ermöglichen durften. Wir sind stolz darauf, dass wir seit Jahren den erfolgreichen Weg von Sports Media Austria und Special Olympics begleiten

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich