Benefizkonzert in der Walserfeldhalle

22.000 Euro für einen guten Zweck

Adi Reiter, Präs. Lions Club Wals-Siezenheim; Joachim Maislinger,  Bgm. von Wals-Siezenheim; Hermann Kröll, Präs. von Special Olympics Österreich; Harald Haslwanter Vizepräs. Lions Club Wals-Siezenheim (Foto: Scheinast)
Scheckübergabe vom Lions Club Wals-Siezenheim

„Gutes Tun und Schönes erleben!“

Der Lions Club Wals Siezenheim hat heuer zum sechsten Mal zu einem Benefizkonzert geladen und 1.500 Besucher kamen am Samstag, 15.03.2014 in die zur Konzerthalle umgebaute, restlos ausverkaufte Walserfeldhalle.

Die Trachtenmusikkapelle Wals, die Polizeimusik Salzburg und die Militärmusik Salzburg konzertierten auf hohem Niveau und boten ein sehr vielfältiges und hochkarätiges Repertoire. Neben verschiedenen Märschen und traditioneller Blasmusik wurden bekannte Film- und Musicalmelodien, zum Teil mit Gesang, dargeboten.

Ein besonderes „Special“ war der Auftritt des bekannten Vokalensembles „hohes C“. Sie verwöhnten das Publikum mit a cappella Musik vom Feinsten wie z.B. von U2 „Where the streets have no name“ oder „Obladi Oblada“ von den Beatles.

Der Erlös aus Eintrittskarten, Spenden und Gastronomie betrug 22.000,- Euro. Dieser wird jeweils zur Hälfte der Special Olympics Bewegung in Österreich sowie durch Unglücksfälle, wie zum Beispiel Unfälle oder Krankheiten, in finanzielle Not geratenen Einzelpersonen und Familien gespendet.

Special Olympics Österreich bedankt sich herzlich beim Präsidenten des Lions Clubs Wals-Siezenheim Adi Reiter und seinem gesamten Team!

Link zum Fernsehbericht über das Benefizkonzert 2014 von RTS-Salzburg

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich