Coca-Cola Inclusion Run: Laufend ein Zeichen für Inklusion setzen!

Diesen Lauf müsst ihr euch vormerken: Am Samstag, dem 6. April (Start: 16.30 Uhr) geht in Wien wieder der "Coca-Cola Inclusion Run" über die Bühne. Wie schon in den letzten beiden Jahren wollen wir laufend ein Zeichen für Inklusion setzen - denn dieser Run ist für ALLE, jeder kann teilnehmen und die 800 Meter lange Strecke vom Heldentor bis zum Rathausplatz in Angriff nehmen! Es zählt nicht die Zeit, daher gibt es auch keine Zeitnehmung, sondern das DABEI SEIN! Schließlich wollen wir jedem die Chance geben, diesen Lauf zu erleben. Beim Coca-Cola Inclusion Run sind alle SiegerInnen. Jeder Teilnehmer, der die ca. 1 km lange Strecke bewältigt, erhält im Ziel eine Finisher-Medaille. Die Medaillen werden danach in der Coca-Cola World am Rathausplatz übergeben.

Der Coca-Cola Inclusion ist eine Charity-Veranstaltung: Von der Teilnahmegebühr in der Höhe von € 9,- werden € 5,- direkt an Special Olympics gespendet. Coca-Cola verdoppelt diesen Spendenbetrag. Wir alle hoffen, dass auch in diesem Jahr wieder ein schöner Beitrag zusammenkommt, der in weiterer Folge unseren Athleten zugute kommt!

Wir haben heuer ein großes, gemeinsames Ziel: Wir wollen 1.000 LäuferInnen beim Inclusion Run am Start haben! Lasst euch das nicht entgehen und meldet euch bzw. euer Team am besten gleich an - HIER geht's zur Anmeldung:

https://www.vienna-marathon.com/?surl=2e2a7a2e57d1578bf33a559b20c463f6#goto-inclusionrun2019

 

Fotos vom Inclusion Run 2018

 

Bericht auf Coca-Cola-Journey

 

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich