Ehrung für den einzigen Tiroler "Olympioniken von Abu Dhabi"

Raphael Brantner mit Stadträtin Elisabeth Mayr

Letzte Woche wurde Raphael Brantner im Rahmen der Tiroler Sportlergala im Innsbrucker Congress mit dem "Special Olympics Award 2018" als Sportler des Jahres in Tirol ausgezeichnet. Vor über 700 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Sport hielt SOÖ-Sportdirektor Heinrich Olsen die Laudatio für ihn und strich dabei die hervorragende Bilanz von Brantner als Tormann des Unified-Nationalteams heraus. Brantner war ja auch als Goalie bei den Weltspielen in Abu Dhabi im Einsatz und zeigte dort in den Spielen großartige Leistungen. Am Ende holte er sich mit der österreichischen Mannschaft die Silbermedaille. Auch Unified-Partner Lukas Berchtold kam bei der Ehrung zu Wort und erklärte die besonderen Merkmale des Unified-Teams im Fußball.

Sportdirektor Olsen: "Wir konnten bei der Gala viele wichtige Kontakte mit Land, Stadt, Wirtschaft und Medien knüpfen. Ich bin mir sicher, wir haben gute Synergien für die Zukunft im Bundesland Tirol geschaffen. Es wird uns sicherlich gelingen, unsere Anliegen für unsere Sportler in Tirol durchzubringen. Ich gratuliere Raphael im Namen von SOÖ ganz herzlich zur tollen Auszeichnung!"

 

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich