3. Inklusionssportfestes in Krems

3. Inklusionssportfest in Krems
3. Inklusionssportfest in Krems

Am 15. Juni 2016 fand das 3. Inklusionssportfest in Krems statt, organisiert von den beiden Landesreferentinnen für Inklusionssport in Niederösterreich Bettina Plank BEd und Lisa Stiglbrunner MA, BEd.

Schüler mit und ohne besondere Bedürfnisse (gesamt 140 Schüler der VS Gföhl, VS Paudorf, VS Hafnerplatz und ZIS Krems) absolvierten in kleinen Teams Stationen, welche in Kooperation mit der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Krems geplant wurden.

Die Teams wurden zusätzlich von Schülern des BRG Ringstraße unterstützt und begleitet. Die Stationen waren so konzipiert, dass Toleranz, Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit im Mittelpunkt standen. So konnte auf neutralem Boden der Abbau von Barrieren, Ängsten und Vorurteilen forciert werden.
Die Schüler halfen sich gegenseitig und erlebten MITEINANDER einen tollen Vormittag rund um das Thema Inklusion, Sport und gesunde Ernährung.

Es gab auch eine Vitaminbar, damit sich die Schüler mit Obst, Gemüse und Getränken stärken konnten. Abschließend erhielten alle Teilnehmer Medaillen, welche von Special Olympics Österreich zur Verfügung gestellt wurden.

Wir danken dem Soroptimist Club Krems Fidelitas, denn ohne ihre finanzielle Unterstützung wäre dieses Event nicht möglich gewesen.

Lisa Stiglbrunner

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich