Ingrid Illegasch ist Sportlerin des Jahres 2014 in Vorarlberg

Praes. SOOe Vorarlb. Peter Ritter_Ingrid Illegasch_Vizepraes. SOOe Vorarlberg DI Andreas Dorner
Präsident SOÖ Vorarlb. Peter Ritter gemeinsam mit Ingrid Illegasch und Vizepräsident. SOÖ Vorarlberg DI Andreas Dorner

Bei der Sportlergalanacht von Vorarlberger Nachrichten, ORF und Land Vorarlberg wurde die SOÖ-Vorarlberg Schwimmerin Ingrid Illegasch als Sportlerin des Jahres 2014 ausgezeichnet. In der Laudatio, die von Tony Innauer gehalten wurde, hob er die vielen in den letzten Jahren gewonnenen internationalen Medaillen von Ingrid Illegasch hervor, sowie besonders die Goldmedaille bei den Special Olympics European Games in Antwerpen 2014.
SOÖ-Vorarlberg Präsident Peter Ritter und Vizepräsident DI Andreas Dorner gratulierten Ingrid Illegasch in der Messehalle in Dornbirn und wünschten ihr alles Gute und Erfolg für die Zukunft.

Zu den Gratulanten der erste Stunde gehörten Ingrids Schwester Special Olympics International Global Messenger Johanna Pramstaller sowie die mitnominierten Roman Barbisch, Katharina Swanson und Andreas Burtscher, ebenso dabei waren die vorherigen Sportler des Jahres, u.a. Thomas Praxmarer und Jürgen Bonner.

Auch die geladenen Gäste am SOÖ-Vorarlberg Tisch wie etwa SOEE Golf TD Jeffrey Swanson, das Ski Alpin Trainerteam Harald Aberer und Peter Platze, SOÖ Sportdirektor Heinrich Olsen, die Legenden Tony Innauer und Herbert Prohaska, die ORF Moderatoren Thomas Koenig und Rainer Pariasek sowie Landeshauptmann Mag. Markus Wallner und die Landesrätin für Sport Dr. Bernadette Mennel u.v.m. waren von der Jurywahl begeistert.

Special Olympics Österreich gratuliert Ingrid Illegasch zum Titel „Sportlerin des Jahres 2014“ mit den besten Wünschen für die Zukunft – mach weiter so – yes you can!

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich