Kampf um Meter und Sekunden beim Schwimmevent in Wörgl

Am Samstag, dem 14. Oktober konnten 40 Schwimmerinnen und Schwimmer beim Special Olympics Schwimmbewerb im Wave in Wörgl ihr Können unter Beweis stellen. In den Disziplinen Freistil, Brust und Rücken fanden spannende Wettkämpfe über die Distanzen von 25, 50 und 100 Meter sowie die 4 mal 50 Meter Freistil Staffel statt. Es wurde hart, aber fair im Sinne des Eides von Special Olympics „Lasst mich gewinnen und wenn ich nicht gewinnen kann, lass es mich mutig versuchen“, gekämpft.

Das Veranstalterteam der Landessonderschule Mariatal konnte gemeinsam mit dem Schwimmclub Wörgl und dem Gastgeber Wave professionelle Rahmenbedingungen für einen tollen Sportevent bieten, was von den Athleten mit sehr ansprechenden Leistungen honoriert wurde. Und so verabschiedeten sich die Schwimmer aus den Vereinen „SC Breitenwang – Special Handicap“, „Special Sport Tirol“, der Lebenshilfe Tirol sowie Schülern der Landessonderschule Mariatal und einige von Familienangehörigen begleitete Sportler motiviert und dankbar mit dem Wunsch und Gruß „Bis zum nächsten Mal!“.

 

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich