Landesmeisterschaften im Schwimmen 2014 in Eisenstadt

Die diesjährigen Landesmeisterschaften waren wieder gekennzeichnet von ausgezeichneten Leistungen der Aktiven und einer tollen Stimmung, die zahlreiche Fans und die 54 Sportler aus 11 Vereinen verbreiteten. Die Sieger und Platzierten wurden mit Medaillen und Pokalen bedacht.

Dank gilt auch der Stadtgemeinde – Freizeitbetriebe, die das Hallenbad kostenlos zur Verfügung stellten.

Vizepräsident Pepi Frank dankte allen Aktiven, den Betreuern und den Kampfrichtern für ihren Einsatz  und gratulierte zu den erbrachten Leistungen und wies darauf hin, wie wichtig der Sport für Menschen mit mentaler Beeinträchtigung ist.

Folgende Vereine waren dabei: Union Wohnheim Dornau, Rettet das Kind Eisenstadt FWS, Rettet das Kind Eisenstadt Betreute Wohngemeinschaft, Pius Inst. und Sportbündel Bruck/Mur Behindertenwohnheim Stiftung Wimpassing, „Geh mit uns“ Behindertenhilfe Kapellerfeld NÖ, Grazer Flyers, Animo Graz, DSG Union Burgenland, Gesundheitsforum Großpetersdorf, Special Olympics  Slowakei/Bratislava

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich