Mountainbike Special Race - Radl Demo Bewerb am Achensee

Letzte Vorbereitungen vor dem Start
Letzte Vorbereitungen vor dem Start

Mountainbike – Challenge für 6 Special Olympics Sportler am Achensee im Rahmen des Tiroler Mountainbike – Nachwuchsrennens am Achensee im Mai haben sich auch 3  weibliche und 3 männliche Tiroler Special Olympics Athleten über einen 4 mal zu bewältigenden Rundkurs von gesamt ca. 5,5 Km gemessen.

Bei den Damen konnte sich die Innsbruckerin Brigitte Kerscher gegen die zwischenzeitlich führende  Oberländer All-Round-Sportlerin Magdalena Stigger und der noch jungen Anna Rammer aus Bad Häring durchsetzen.

Bei den Herren konnte sich Johannes Grander, der in  diesem März bei der Entzündung der Olympischen Flamme in Athen dabei war, sich als erster platzieren.   Den 2. Rang belegte Stephan Fankhauser vor dem jüngsten Teilnehmer Markus Grameiser.

Ein besonderes Dank ergeht an die veranstaltenden Vereine Radsportverein WEER – Kolsasss und den WSV Achenkirch sowie den Hauptinitiator und Organisator Walter Egger sowie den Moderator Hermann Edler.

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich