NÖN-Sportlerwahl: Kerstin Pamer holt sich die begehrte Trophäe

Bei der beliebten NÖN-Sportlerwahl am 30. April wurde auch die Sonderkategorie "Special Olympics 2018" verliehen. Die begehrte Trophäe holte sich diesmal Kerstin Pamer. Die 21-jährige Athletin ist seit zwölf Jahren erfolgreich im Jiu-Jitsu unterwegs und hat in dieser Zeit schon einige Titel gewinnen können:

- Landesmeisterin 2018 im Duo Self Defense System (Österr. Jiu-Jitsu-Verband und NÖ Behindertensportverband)

- Österreichische Meisterin im Duo Self Defense System (Österr. Jiu-Jitsu-Verband)

- Vizeweltmeisterin bei der WM in Schweden 2018 im Duo Self Defense System (Mannschaft)

- Vizeweltmeisterin bei der WM in Schweden 2018 im Ne Waza System (Bodenkampf)

- 2. Platz bei den Nationalen Spielen in Vöcklabruck 2018 im Judo Einzel und Mannschaft

 

Pamer trainiert jeden Montag Dojo Kopainigg in Sollenau und jeden Dienstag Judo im Judoclub Neunkirchen Schwarzatal - sie ist also sportlich sehr aktiv und vielseitig.

Special Olympics Österreich gratuliert zur tollen Auszeichnung!

 

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich