Project Unify Abschlussmeeting

Project Unify Abschlußmeeting
Project Unify Abschlußmeeting

Vom 12. bis 14. April 2013 fand in Bukarest das Abschlussmeeting des Project Unify statt, an dem sich mit SO Österreich auch Italien, Serbien und Rumänien beteiligt hatten und welches eineinhalb Jahre gedauert hat. Ziel des Projektes war es, Philosophie, Ziele und Ideen von Special Olympics möglichst vielen Jugendlichen nahezubringen und sie zu motivieren, im Rahmen von inklusiven Sportprojekten gemeinsam mit Menschen mit mentalem Handicap und Lernschwäche Sport zu betreiben.

In Österreich lag der Schwerpunkt des Projektes bei der Organisation und Durchführung von inklusiven Sportaktivitäten, der Abhaltung von Jugendgipfeln und speziell in der Steiermark des Einsatzes eines zusätzlichen inklusiven Sportlehrers im Sportunterricht von  I-Klassen.

Mitarbeiter: Heinz Tippl, Oliver Leick, Victoria Rindler, Evamaria Muster.

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich