Schwimmbewerb in Innsbruck sorgte für Begeisterung bei den Sportlern

Bereits zum 10. Mal wurde der Schwimmbewerb in Innsbruck durchgeführt. So kamen aus ganz Tirol (vom Ober- und Unterinntal sowie aus Reutte) und aus Kärnten 60 begeisterte Sportler und Sportlerinnen angereist. Mit großem Einsatz wurden die einzelnen Bewerbe bestritten. Studierende der Pädagogischen Hochschule Tirol unter der Koordination von Prof. Dr. Peter Kirschner und Prof. Christoph Schmarl unterstützten die Veranstaltung. Mit großer Freude nahmen die Sportler und Sportlerinnen die Medaillen und Urkunden aus den Händen der Ehrengäste in Empfang. Dies waren Frau Mag Miriam Eberl und Herr Franz Pitschmann (mehrfacher Österr. Meister, Olympiateilnehmer, Europameister vom Club of Masters). Mit dem Wunsch, diese Veranstaltung weiterzuführen, verabschiedeten sich Eltern, Verwandte, Betreuer, Sportlerinnen und Sportler.

Bericht von Dieter Lintner

 

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich