Sportbündel holte in Andorra Silber für Special Olympics Österreich

Das Sportbündel Fußballteam – 8 AthletInnen und 2 BetreuerInnen vertraten Special Olympics Österreich bei den Spielen von Andorra. Nach der langen Anreise (Flug und Busreise) und der wunderschönen Eröffnungsfeier hatten wir bereits am nächsten Tag unser Sichtungsspiel und ein Wettkampfspiel! Unsere 4er-Gruppe war sehr ausgeglichen und es waren spannende, emotionale Partien. Insgesamt waren 40 Teams aus Spanien, Portugal, Andorra und Österreich mit dabei.
Nachdem wir unser erstes Spiel mit 4:6 verloren hatten, gab unser Team aber nicht auf. Das 2.Spiel ging unentschieden aus und das entscheidende Spiel konnten wir 1:0 gewinnen und somit die Silbermedaille für Special Olympics Österreich erobern.
Unser Team konnte neue Freunde gewinnen – das Team Valencia! Trotz sprachlicher Barriere verstanden sich die SpielerInnen gut untereinander und feuerten sich gegenseitig an, woraus alle einen zusätzlichen Motivationsschub bekamen. Nach den beiden Wettkampftagen ging es am Sonntag nach Hause – davor hatten wir noch Zeit, die Stadt Barcelona zu besichtigen.

Bericht von Martin Sommerauer

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich