Tatkräftige Unterstützung der "Goldhaubenfrauen"

Goldhaubenfrauen aus dem gesamten Bezirk nähen Taschen für die Special Olympics Athleten

Die Goldhaubenfrauen des Bezirkes Vöcklabruck spendeten € 10.000,-- an den Verein Brücken bauen und unterstützen vor und während den Special Olympics Sommerspielen.

Beim Benefizorchester der Polizeimusik OÖ in Frankenburg sorgten die Goldhaubenfrauen nicht nur für eine köstliche kulinarische Verpflegung, sondern überreichten auch einen Spendenscheck in der Höhe von € 10.000,--. „Als ich von diesem großartigen Event erfuhr, machte ich mir gleich Gedanken darüber, wie wir diese Initiative unterstützen können. Die Goldhaubenfrauen haben für Menschen mit Beeinträchtigung immer ein offenes Ohr und Herz“, so Rosa Baumgardinger, Bezirksobfrau der Goldhauben.

 

Sackerl für die Special Olympics Athleten genäht

Engagierte Damen aus dem gesamten Bezirk nähen aus alten Special-Olympics-Materialien Rucksäcke. Mehr als 2000 davon sollen entstehen, um jeden der teilnehmenden Athleten einen Rucksack zur Verfügung zu stellen 1.800 davon nähen die Goldhaubenfrauen, die restlichen 200 Stück werden in Werkstätten der Lebenshilfe OÖ gefertigt. Diese Initiativen werden jedoch nicht die einzigen ehrenamtlichen Arbeitseinsätze der Goldhaubenfrauen des Bezirkes Vöcklabruck bleiben. „Wie werden das Fest mehrfach unterstützen. Es haben sich bereits viele Frauen gerne dazu bereit erklärt und sind davon überzeugt, durch ihre Tätigkeiten Freude zu schenken“, erklärt Rosa Baumgardinger abschließend.

 

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich