Verein Happiness machte alle Teilnehmer "happy"!

Am 26. Mai wurde das jährliche Integrative Reit- und Voltigierturnier des Verein Happiness nach den Regeln von Special Olympics Österreich am Zuckermantelhof/Schönkirchen in Niederösterreich unter der Leitung von Frau Dir. Andrea Bossler ausgetragen. Dieses Mal hatten sich 112 Kinder und junge Erwachsene aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland für diesen großen Wettkampf gemeldet.

Das Turnier startete aufgrund der vielen Nennungen bereits um 8 Uhr 30 mit geführten/freien Reitbewerben. Im Trail hatten die Teilnehmer verschiedene Hindernisse zu bewältigen. Im Anschluss folgten frei gerittene Dressuraufgaben. Zum Glück waren alle Reiter und ihre Pferde sehr gut auf die Prüfung vorbereitet und meisterten diese vorbildlich.Im Anschluss zeigten die fortgeschrittenen Voltigier-Athleten bei den Einzelbewerben-Pflicht und Kür auf dem Pferd, und Einzel-freie Tempowahl ihr Können. Danach folgte der 2-Phasen-Bewerb, welcher sich in die Pflicht auf dem Pferd und die Kür auf der Tonne unterteilte. Zu guter Letzt zeigten die Sportler in einem Geschicklichkeitsbewerb ihr Können. Alle Voltigierer gaben ihr Bestes und erturnten sich Top-Platzierungen. Nach vollbrachter Arbeit nützten die Teilnehmer und ihre Familien unsere fabelhafte Küche und stärkten sich noch kräftig vor der bevorstehenden Siegerehrung.

Dieses Jahr gab es ein besonderes Jubiläum zu feiern und zwar das 15-jährige Bestehen des Vereins von Andrea Bossler. Hierfür wurde diese mit einer besonderen Ehrung von ihrem Team überrascht. Als Ehrengast hielt Helga Priber, Geschäftsführerin des Österreichischen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten eine berührende Rede und ebenso Familie Eicher, Pächter des Gut Zuckermantelhofs, drückten Andrea Bossler ihre Wertschätzung für die unermüdliche Arbeit des Vereins aus. Danach folgte eine lustige Showeinlage durch Kinder, junge Erwachsene und des Teams und die Geschenke (ein Happiness Schild und Andreas eigener Stern) wurden feierlich übergeben.

Höhepunkt des Turniers für alle Teilnehmer war wie jedes Jahr die Siegerehrung und es wurden im festlichen Rahmen die wohlverdienten Urkunden und Medaillen von den Bürgermeistern aus Strasshof und Schönkirchen sowie den zwei Landtagsabgeordneten Aigner und Dorner überreicht. Nachdem alle Sportler ihre Preise erhalten hatten, triumphierten unsere stolzen Gewinner in einer großen Ehrenrunde zum Special-Olympics-Song durch die Halle. Dies war wie immer ein sehr berührender und einzigartiger Moment!

Ein großes Dankeschön an alle Sponsoren und die vielen, fleißigen Helfer im Hintergrund, ohne die dieses großartige Fest nicht möglich gewesen wäre! Wir blicken auf ein gelungenes Fest voller Herzlichkeit und Freude zurück und freuen uns schon auf das nächste Mal.

 

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich