Vöcklamarkt fordert LASK für den guten Zweck heraus

Die UVB Vöcklamarkt tritt am 1. Mai in einem Benefizspiel gegen den LASK an und unterstützt damit den Verein „Brücken bauen“, den Organisator der Special Olympics Sommerspiele Vöcklabruck 2018.

Um 14:30 fällt der Startschuss zum Benefizspiel im Black Crevice Station in Vöcklamarkt, bereits um 12:00 Uhr startet ein umfangreiches Rahmenprogramm und macht den Event zum Erlebnis für die ganze Familie. „Vöcklamarkt ist im Juni 2018 Austragungsstätte für einen der 19 Special Olympics Bewerbe. Uns als Verein war es wichtig, ein Signal der Unterstützung von Sportbewerben für Menschen mit Beeinträchtigung zu senden“, so Organisator und Sportlicher Leiter Gerhard Schweitzer.

 

Fußballprofis hautnah erleben

AB 12:00 Uhr wird ein regionales Nachwuchsturnier ausgetragen und die Stimmung im Black Crevice Stadion Vöcklamarkt einheizen, in der Halbzeitpause sorgen Wolfgang Frühwirth und der Chor ECHT GSCHMOH für Gänsehautmomente, wenn sie den offiziellen Song der Special Olympics Sommerspiele live performen.

Die Stadionssprecher Rudi Schweiger und Peter Ganglbauer werden durch das Spiel führen und die den Zusehern LASK-Profis sowie die Spieler der UVB näherbringen. Spieler des LASK für Fotos und Autogramme zur Verfügung.

Neben den Spielern der beiden Fußballclubs wird auch die Special Olympics Nationalmannschaft ihr Können unter Beweis stellen und gegen die Auswechselspieler des LASK antreten. Zur Special Olympics Nationalmannschaft hat die UVB eine besonders enge Verbindung, da UVB Mittelfeldspieler Joachim Gilhofer als Unified-Partner mitspielt.

 

Kostenloser Eintritt unter 18 Jahren 

Um nur € 10,- erhalten Erwachsene ein Vorverkaufsticket zum Benefizturnier gegen den LASK inklusive Rahmenprogramm und unterstützen dabei die Special Olympics Sommerspiele 2018 in der Region Vöcklabruck, der die Gesamterlöse des Ticketverkaufs zugutekommen. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt kostenlos. „Das Benefizspiel soll dazu beitragen, dass sich auch Kinder dafür begeistern, dass Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung Sport betreiben. Daher ist es uns wichtig, mit attraktiven Eintrittskonditionen besonders viele Familien als Zuseher zu gewinnen“, so Gerhard Schweitzer. 

An folgenden Verkaufsstellen können Karten im Vorverkauf erworben werden: UVB Fanshop bei S&S Spielwaren Iris Wiener, Nette Leit Bar, Hair Team Werner, UVB Kantine (bei Heimspielen der UVB), Shell Tankstelle Hingsamer. Unterstützt wird das Benefizspiel von den Sponsoren Schartner Bombe, VTA Wasseraufbereitung, der Konditorei Ottet in Schörfling und der Rechtsanwaltskanzlei MMag. Gregor Winkelmayr.

 

Zurück

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich