Freiwillige Helfer

das Rückgrat der Special Olympics Bewegung

Freiwillige Helfer bei den Stockmeisterschaften

Special Olympics hätte in seiner heutigen Dimension nicht aufgebaut werden können und würde aktuell auch nicht existieren ohne die Zeit, die Energie, das Engagement und die Begeisterung unserer Freiwilligen Helfer.

Es gäbe kein Training, keine Nationalen Spiele und auch keine Special Olympics Weltspiele ohne den unermüdlichen Einsatz tausender Freiwilliger Helfer. Ohne ihr Engagement oder ihre menschliche Einstellung wäre es unmöglich derartig große und soziale Sportprojekte zu verwirklichen.

Special Olympics braucht dich!

Der „Spirit“ von Special Olympics verändert Leben – nicht nur die von unseren Athleten.  Es geht um Teamwork, die Freude am Geben, um lebenslange Freundschaften und die Möglichkeit den eigenen Horizont zu erweitern.

Das Lächeln eines Special Olympics Athleten wird auch dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Einsatzgebiete

Wir sind immer wieder dankbar für das freiwillige Interesse an unseren Veranstaltungen. Die möglichen Einsatzgebiete sind vielfältig:

  • Organisation von Wettkämpfen: z.B. Verpflegung, Siegerehrungen, Streckenposten, Eröffnungs- u. Schlussfeier, Auf- u. Abbau, Fahrer

  • Sport: z.B. Trainer, Schiedsrichter, Unified Partner

  • Berichterstattung: z.B. Fotografen, Reporter, Kamera

Verhaltenskodex Freiwillige Helfer

Nach Oben Scrollen
SOÖ Hintergrund
Vorarlberg Nordtirol Osttirol Kärnten Salzburg Steiermark Burgenland Oberösterreich Wien Niederösterreich